Feinheiten aus der schönsten Sackgasse der Welt

BAAD HEUTE

  • kleiner Einkaufsladen unten am Kreisel
  • Einkaufsladen in Bödmen, Resi
  • verschiedene Wirtschaften, Restaurants
  • Kaffee und Kuchen in den besten Variationen
  • Minigolfplatz im Sommer mit leckerem Eis
  • Outward Bound
  • wunderbare Wanderwege rundum
  • Hüttenwanderungen und Brotzeiten
  • Mountainbiken
  • Skitouren gehen
  • Langlaufen im Winter
  • Bushaltetelle mit einer guten Verbindung durch das Tal
  • und vieles mehr

 

Ein wunderbarer kleiner Ort. Am Ende der schönsten Sackgasse der Welt gelegen. Hier können Sie sich ausruhen und auch aktiv sein. Auf jeden Fall ist ihr Urlaub hier etwas besonderes.

Es ist einen Versuch wert!

GESCHICHTE ZU BAAD

 

1434 wurde hier eine schwefelhaltige Quelle urkundlich erwähnt. Der Name des Ortes leitet sich von der versiegten Heilquelle ab, welche 1860 durch einen Erdrutsch versiegte. Die Betreuung der Quelle wurde im damaligen Gasthof zur Sonne, dem heutigen Haus Paul – hus Paul, welches hier als erstes Haus erbaut wurde, übernommen.

1851 wurde am heutigen Standpunkt die Martinskapelle erbaut. Um den Bewohnern und den Badegästen den langen Weg zur Pfarrkirche Mittelberg zu ersparen bestand bereits 1636 dort eine Kapelle.

 

Das Tal teitl sich hier in drei kleine Täler, welche Sie aus vom Haus sehen können:

  • Bärgundttal
  • Derrental
  • Turatal

Aus den Bächen der drei Täler = Bärguntbach, Derrenbach und Turabach wird die BREITACH zusammengeführt.

 

Die Breitach hat sich ihr Bachbett durch das gesamte Kleinwalsertal gegraben und rauscht auf ihrem Weg durch die bekannte und sehr zu empfehlende BREITACHKLAMM.

 

In Oberstdorf gründet sich die Iller aus der Breitach, der Trettach und der Stillach am Illerursprung und diese nimmt dann Fahrt auf, der Fluß gelangt in die Donau und von hier bis zum schwarzen Meer.

 


Ferienhaus in Baad im Kleinwalsertal, Mittelberg, Ferienwohnung für 2 bis 6 Personen, Heidi im Tal

Rundum den Ifen und das Gottesackerplateau

Impressionen verschiedener kleinerer Wanderungen im Tal

Der Winter ist eine ganz besondere Jahreszeit

Filmle vom Tal und den Menschen, die hier wohnen


Kontakt

Ferienhaus in Baad im Kleinwalsertal, Mittelberg, Ferienwohnung für 2 bis 6 Personen, Heidi im Tal

Familie Zimmermann

 

Starzelweg 1

6993 Mittelberg

oder

87569 Mittelberg

BAAD im KLEINWALSERTAL

 

Telefon:

++43.(0)5517.30853

Handy:

++49.(0)175.2496983

 

www.heidi-im-tal.at

info@heidi-im-tal.at

bergbahnticket

Wir sind dabei – genießen Sie die Möglichkeit im Sommer die Bergbahnen zu nutzen. Sie können am Nebelhorn und am Söllereck unsere Natur erkunden. Beide Bahnen werden 2020/2021 erneuert. Zudem talweit vom Walmendingerhorn über den Zaferna zum Heuberg, Ifen und Kanzelwand.

service

  • Reisen mit der ganzen Familie
  • Urlaub mit Freunden*Innen
  • bestens geeignet für Jung & Alt
  • 78 qm und 3 Schlafzimmer
  • freier Bergblick, Augenpanorama
  • das besondere Ferienhaus in Baad
  • Hunde sind bei uns willkommen
  • auf Wunsch Brötchenservice
  • Parken im Sommer am Haus
  • Winterfeeling PUR, Schneesicherheit
  • Langlaufen in Baad
  • Sommerwanderungen
  • Baad – am Ende des Kleinwalsertales
  • Restaurants in der Nachbarschaft
  • kleiner Einkaufsladen in Bödmen

anfahrt